VITA

Vita_Teil_1: 

Sascha Howahl

 

1976   geboren in Potsdam
1996–1999   Ausbildung im Stuckateurhandwerk
1999–2001   tätig als angestellter Stuckateur in Potsdam
2001–2002   Restaurierungspraktikum im Bereich Wandmalerei bei Restaurierungswerkstätten Reiner Neubauer in Mauerkirchen am Chiemsee
2002–2005   Studium Restaurierung, Studiengang Konservierung und Restaurierung von Wandmalerei und Architekturfassung an der Fachhochschule Potsdam
seit 2005   selbständig als freiberuflicher Diplom-Restaurator
2008–2016   Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der HowahlSpies-Restauratoren GbR in Berlin
seit 2012   Mitglied im Verband der Restauratoren (VDR)
seit 2016   Geschäftsführer der Firma Howahl-Restaurierung
seit 2017   Mitglied der Brandenburgischen Ingenieurkammer, Eintragung in die Ingenieurliste

 

Vita_Teil_2: 

REFERENZEN

Zeitraum
 
Projekt / Auftraggeber
2018   Oranienstraße 16 in 10999 Berlin, Stuckfassadenrekonstruktion
Auftraggeber: Akelius GmbH
2018   Kath. Kirche St. Georg in Hoppegarten, Fassadenrestaurierung
Auftraggeber: Kath. Kirchengemeinde St. Georg Hoppegarten
2018   Prinzessinnenpalais, Unter den Linden 5, Betonretusche der Stahlbetonpfeilerkonstruktion als Sichtflächen im ehemaligen Operncafé.
Auftraggeber: Dr. Matthias Döpfner, Potsdam
2018   Am Roten Stein 9c, Neuherstellung der Farbfassungen an der Fassade der Villa.
Auftraggeber: Roland Schulze Baudenkmalpflege GmbH Potsdam
2018   Neptungrotte im Park Sanssouci, Restaurierung der Grottierung der Ochsenaugen.
Auftraggeber: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg
2018   Neue Krugallee- Spreepark »Zum Eierhäuschen«, Putz und Stuckkonservierung.
Auftraggeber: BIM GmbH Keibelstraße 36 in 10178 Berlin
2018   Alexander-Haus in Groß Glienicke, Restauratorische Fassungsarbeiten und Freilegungen / Rekonstruktion.
Auftraggeber: Alexander Haus e.V. vertr. d. Thomas Harding
2018   Friedenskirche Potsdam Sanssouci, Reinigung und Neufassung Dachbereich.
Auftraggeber: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg
2016–2018   Schloss Oranienbaum, Restaurierung Haupttreppenhaus, Restaurierung der polychromen barocken Deckenbemalung im Treppenhaus EG und 1. OG, Freilegung, Retusche.
Auftraggeber: Kulturstiftung Dessau-Wörlitz, vertreten durch Bau- und Liegenschaftsmanagement Sachsen-Anhalt
2016–2018  
Prinzessinnenpalais, Unter den Linden 5, Farbliche Neufassung der Fassaden mit Mineralfarbe
Auftraggeber: Roland Schulze Baudenkmalpflege GmbH Potsdam
2016–2018   Rathaus Schöneberg, Restaurierung Brandenburghalle, Restaurierung von 30 Wandbildern, komplette Raumschale, Putz-Stuck, Fassung, Holzeinbauteile.
Auftraggeber: Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin
2016–2017   Prinzessinnenpalais, Unter den Linden 5, Restaurierung des barocken Außenstucks, Ergänzungen frei Hand-Antragungen vor Ort, Restaurierung und bildhauerische Ergänzungen des gesamten figuralen Gipsstucks an der Fassade.
Auftraggeber: Roland Schulze Baudenkmalpflege GmbH Potsdam
2017   Putz- und Stuckrestaurierung Mausoleum Kux/Leo auf dem St.-Marien- /St.-Nikolai-Friedhof Berlin Prenzlauer Berg.
Auftraggeber: Klaus Schönebeck & Sohn Bauausführungs-GmbH
2017   Restauratorische Instandsetzung der Edelputzfassaden am Wohnkomplex Treptower Str. 26-28 in Berlin Neukölln.
Auftraggeber: Akelius GmbH
2017   Rathaus Schöneberg, »Trinkstube«, Kartierung, Konzepterstellung, Dokumentation zu den Wandmalereien in der Trinkstube.
Auftraggeber: Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin
2017   Rathaus Schöneberg, »Hochzeitszimmer«, Restauratorische Reinigung der gefassten Holzverkleidungen im Hochzeitszimmer, Retusche.
Auftraggeber: Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin
2017   Gutshaus Groß Fredenwalde, restauratorische Fassungsarbeiten Fassade.
Auftraggeber: Roland Schulze Baudenkmalpflege GmbH Potsdam
2017   Restauratorische Untersuchung Gerlachbau.
Auftraggeber: Humboldt-Universität zu Berlin
2017   Teutonenstr. 18 Berlin, Neufassung einer Gründerzeitvilla.
Auftraggeber: Roland Schulze Baudenkmalpflege GmbH Potsdam
2017   Landhaus Lentzke, Restauratorische Putz- Stuckarbeiten, Fassungsarbeiten, Restaurierung Terrazzoboden.
Auftraggeber: Privat
2015–2016   Südostpavillon Orangerieschloss Potsdam Sanssouci, Restaurierung Stuckfassaden und Rekonstruktion der historischen Fugen/Klinkerfassade.
Auftraggeber: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg
2016   Restaurierung der Terrakotta Seelöwengruppe von Otto Maerker.
Auftraggeber: Pro Line GmbH
2016   Pfingstkirche, Petersburger Platz in Berlin, Restaurierung Terrakottazifferblätter der Turmuhr (vier Stück Klebung, Ergänzungen, Retusche, Montage).
Auftraggeber: Klaus Schönebeck & Sohn Bauausführungs-GmbH
2015–2016   East-Side Gallery Berlin, Restaurierung mehrerer Wandbilder der East-Side-Gallery.
Auftraggeber: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin
2016   Restaurierung Smaltemosaik auf dem Georgen-Parochial-Friedhof in der Greifswalder Straße 229, Berlin/Prenzlauer Berg.
Auftraggeber: Klaus Schönebeck & Sohn Bauausführungs-GmbH
2014–2015   Lutherstadt Wittenberg, Schlosskirche Restaurierungsarbeiten unterhalb der Empore. Rekonstruktion der umlaufenden Vorhangmalerei ca. 500m2 / Steinrestaurierung Altar, Figuren, Portale, Fenstergewände aus Savonier Kalkstein.
Auftraggeber: Landesbetrieb Bau- und Liegenschaftsmanagement Sachsen-Anhalt
2012–2014   Lübsche Str. 23 in Wismar, Herrichtung UNESCO Welterbebesucherzentrum der Stadt Wismar.
Auftraggeber: DSK Deutsche Stadt- und Entwicklungsgesellschaft mbh & Co. KG
2013   Domkirche Brandenburg, Bunte Kapelle, Konservierung der Wandmalerei.
Auftraggeber: Domstift Brandenburg an der Havel
2013   Schadowhaus, Schadowstr. 10–11, Berlin-Mitte. Restaurierung des Wandgemäldes »Die Künste am Brunnen der Poesie« von Eduard Bendemann.
Auftraggeber: Deutscher Bundestag, vertreten durch das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung
2012–2013   Universitätsgebäude Rostock, Rekonstruktion der Malereien in Foyer, Treppenhäusern und Fluren.
Auftraggeber: Betrieb für Bau- und Liegenschaften M-V
2012–2013   Schadowhaus, Schadowstr. 10–11, Berlin-Mitte. Hochwertige Putz- und Fassungsarbeiten in den Innenräumen des Schadowhauses.
Auftraggeber: Deutscher Bundestag, vertreten durch das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung
2012   Schadowhaus, Schadowstr. 10–11, Berlin-Mitte. Integration der restaurierten Supraportenreliefs in die Rekonstruierte Fassade.
Auftraggeber: Deutscher Bundestag, vertreten durch das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung
2012   Restaurierung des Ost-Tympanonfeldes am Deutschen Dom auf dem Gendarmenmarkt in Berlin – Mitte.
Auftraggeber: Deutscher Bundestag, vertreten durch das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung
2011   Staatsoper Unter den Linden, Berlin – Mitte. Muster und Tests zur Restaurierung der Fassaden.
Auftraggeber: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Abteilung V, Hochbau
2011   Triumphtor, Kolonnade am Neuen Palais, Park Sanssouci, Potsdam. Putz- und Stuckrestaurierung.
Auftraggeber: Stiftung Preussische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg
2010–2011   Haus Schwarzenberg, Rosenthalerstr. 39, Berlin – Mitte. Konservierungs- und Restaurierungsarbeiten an den Hoffassaden.
Auftraggeber: Stiftung SPI Bereich Stadtentwicklung
2010   Ev. Kirche St. Marien in Groppendorf (Sachsen/Anhalt, Restaurierung der Wand- und Deckenmalereien im Chor und Turmuntergeschoß.
Auftraggeber: Ev. Kirchengemeinde Groppendorf
2009–2010   Schadowhaus, Schadowstr. 10–11, Berlin – Mitte. Restaurierung der Strassenfassade. Neugestaltung der putzsichtigen Hoffassaden.
Auftraggeber: Deutscher Bundestag, vertreten durch das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung
2009–2010   Restaurierung der Randkapellen in der Nikolaikirche, Berlin – Mitte.
Auftraggeber: Stiftung Stadtmuseum Berlin – Nikolaikirche
2009   Restaurierung der Deckenmalereien in den Kolonnaden auf der Museumsinsel in Berlin-Mitte.
Auftraggeber: Steinhof-Restaurierung, Berlin
2008–2009   Restaurierung des nördlichen Tympanonfeldes sowie der Skulpturen und Relieftafeln am Ostportikus des deutschen Domes auf dem Gendarmenmarkt in Berlin-Mitte.
Auftraggeber: Deutscher Bundestag, vertreten durch das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung
2009   Restaurierung der Kuppelausmalung in der Rotunde des »Alten Museums« auf der Museumsinsel, Berlin-Mitte.
Auftraggeber: ARGE Südwest – Olaf Schwieger / Wilhelmshorst
2008   Restaurierung von zwei Terrakottafiguren aus der Dorfkirche Göttin / Brandenburg a. d. Havel.
Auftraggeber: Kirchengemeinde Göttin/ Brandenburg a. d. Havel
2008   Konservierung und Sicherung von Stuckbekrönungen in den Brunnennischen der ersten Terrasse an der Neue Orangerie im Park Sanssouci, Potsdam.
Auftraggeber: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg
2008   Restaurierung barocker Stuckdecken im Amtshauptmannshaus in Oranienburg.
Auftraggeber: Dr. Dipl. Rest. Jan Raue / Berlin
2006–2008   Neues Museum Berlin, restauratorische Arbeiten in den Räumen: Mittelalterlicher Saal, Bernwardzimmer, Moderner Saal, Sternensaal.
Auftraggeber: ARGE Südwest – Olaf Schwieger / Wilhelmshorst
2007   Restaurierung Bacchuskopf auf dem Winzerberg in Potsdam.
Auftraggeber: Dipl. Rest. Tom Zimmermann / Potsdam
2007   Restaurierung eines Fliesenbildes von Charles Crodel von 1938.
Auftraggeber: Dipl. Rest. Tom Zimmermann / Potsdam
2005–2007   Neues Museum Berlin, restauratorische Rohbaubegleitung und TGA Integration.
Auftraggeber: Dipl. Rest. Tom Zimmermann / Potsdam
2006   Restaurierung der Innenhoffassaden des Palais Attems in Graz, Österreich.
Auftraggeber: Dipl. Rest. Sven Raecke / Erfurt
2006   Restaurierung des Graefe-Denkmals in Berlin-Mitte.
Auftraggeber: Dipl. Rest. Tom Zimmermann / Potsdam
2003–2004   Restaurierung der Wandmalereien in der Westapsis der Stiftskirche St. Cyriacus in Gernrode.
Auftraggeber: Ev. Kirchengemeinde Gernrode
2002–2005   Sicherung der Gewölbeputze sowie Freilegung und Restaurierung der mittelalterlichen Wand- und Gewölbemalereien im Kreuzgang des Domes zu Brandenburg.
Auftraggeber: Domstift Brandenburg